Starke Eltern – Starke Kinder®

Warum gibt es den Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“?

Kinder brauchen Liebe und Anerkennung, sie suchen aber auch ihre Grenzen und vertrauen ihren Eltern. Eine gute und verlässliche Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern ist also besonders wichtig. Dies alles können Kinder in ihrer jeweiligen Familie bekommen und somit in ihrer Entwicklung unterstützt werden. Mir ist es wichtig zu betonen, dass es die unterschiedlichsten Formen von Familien neben der klassischen Familie gibt. So sollen sich alle Erwachsenen, die Erziehungsverantwortung für Kinder übernehmen, eingeladen fühlen, an einem Elternkurs bei mir teilzunehmen. Denn Kinder ins Leben zu begleiten und zu erziehen ist manchmal auch sehr anstrengend. Deshalb hat der Deutsche Kinderschutzbund dieses Kurskonzept für einen Elternkurs entwickelt, um alle Eltern bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.

Wie können Sie und Ihre Kinder von „Starke Eltern – Starke Kinder®“ profitieren?

Da wir bei der Erziehung von Kindern immer wieder auch an unsere Grenzen stoßen, tut es uns allen gut im Austausch mit anderen Eltern neue Wege für unser Familienleben zu entdecken. Elternkurse können keine Rezepte vermitteln, da jede Familie und vor allem auch jedes Kind einzigartig ist, gilt es vielmehr, Ihre Fähigkeiten und Kräfte als Eltern für Sie (wieder) verfügbar zu machen, damit Sie den Anforderungen des Erziehungsalltages sicher und gelassen begegnen können.

Somit tut Ihnen und Ihren Kindern ein Elternkurs gut:
- Sie bekommen (wieder) Selbstbewusstsein und Sicherheit im Zusammenleben mit Ihrem Kind. Dadurch werden die Kinder zunehmend selbstbewusster.
- Der Familienalltag wird wieder entspannter und das Miteinander kann sich verbessern.
- Konflikte gehören zum Leben. Es ist nur immer wieder wichtig, nach guten Möglichkeiten zur Konfliktlösung zu suchen, damit wir aus Schwierigkeiten lernen können.
- In einem Elternkurs haben Sie Zeit, mit anderen Eltern gemeinsam, über Erziehungsthemen nachzudenken. Sie können neue Anregungen erhalten und Kontakte zu anderen Eltern in ähnlichen Lebenssituationen knüpfen.
- Elternkurse vermitteln nicht nur graue Theorie, sondern lassen Sie Kindererziehung erfahrbar machen. So können Sie im Anschluss daran Ihr Kind vielleicht etwas besser verstehen.
- Elternkurse sollen Freude machen und eine Bereicherung für Sie sein, denn mit Humor gelingt manches leichter!

Kursinhalte:

Starke Eltern – Starke Kinder® baut sich in mehrere Treffen á 2 Stunden auf.
Wir wollen uns immer ein Treffen lang Zeit nehmen, uns mit einem Thema zu beschäftigen. Themen können unter anderem sein:
• Werte- und Erziehungsvorstellungen für Ihre Familie
• Die Rolle der Eltern als Erziehende
• Wie funktioniert Erziehung?
• Stärkung von Selbstvertrauen aller Familienmitglieder
• Kommunikation in der Familie
• Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten für Konfliktsituationen im Familienalltag
Am Ende eines Treffens bekommen Sie eine kleine Wochenaufgabe, mit deren Hilfe Sie Ihre neu erworbenen Erkenntnisse in Ihren Familienalltag mitnehmen können. Mir ist es besonders wichtig, dass wir ganz praktisch n Ihrer Lebenssituation arbeiten, damit Sie möglichst viel aus dem Kurs mitnehmen können.

Termine & Kosten:

Sollten Sie Interesse an einem Kurs haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Somit können Sie sich Ihren Platz im Elternkurs sichern.

Weitere Informationen zu Starke Eltern – Starke Kinder® erhalten Sie auch unter: http://www.sesk.de/content/ELTERN.ASPX

Nächste Termine:
Elternzeit, momentan keine Termine.

Katrin Böhm, Diplom-Pädagogin

Ausbildung:
Lehramt an Sonderschulen
Diplom-Pädagogin

Fortbildungen:
PEKiP Gruppenleiterin
Babymassage nach Bruno Walter
Starke Eltern-Starke Kinder
Vertrauen-Spielen-Lernen

Ich biete:
Vorträge, Seminare, Kurse, Beratung und Fortbildung für Privat und Institutionen rund um das Thema Erziehung

Kontakt:
Katrin Böhm
Mobil: 0160 848 47 49
Email: info@liebevoll-erziehen.info

Zwei Dinge sollen Eltern ihren Kindern geben: Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe